1943

eschenwinkelDas kleine Kaufhaus und sechs Einfamilienhäuser am Eschenwinkel wurden am 3.9.1943 durch einen Bombenangriff vollständig zerstört.

1944

Am Torweg Ecke Finkenkruger Weg wurden die Torbauten und sechs Häuser durch einen Luftangriff am 30.1.1944 total vernichtet.

Großer Schaden durch Brandbomben an den Dächern an der Eichholzbahn, Am Langen Weg, Beim Pfarrhof und am Finkenkruger Weg am 30.3 und 26.4.1944. Der kriegsbedingte Totalverlust betrug 18 Häuser mit 34 Wohnungen.

 

1945

Am 26.4.1945 Besetzung der Gartenstadt durch sowjetische Truppen. Der alte Vorstand, welcher 1933 abgesetzt worden war, übernahm wieder die Geschäfte. Im Herbst 1945 erhielt der F-Zug Staaken der Freiwilligen Feuerwehr einen Gerätewagen; die Alarmierung erfolgte über Sirenen.

 

1946

Am 27.01.1946 erste Generalversammlung nach dem Krieg.

 

1948

Die Strafgebühren der Bewag für Kontingentüberschreitung bei den Hausbeleuchtungen betrugen für die Zeit von Nov. 1947 bis März 1948  4.280,-- RM. Einzelne unbefugte Stromabnehmer konnten nicht ermittelt werden.

 

1949

01.08.1949 Wiederaufnahme des Obus-Verkehrs.

14.11.1949 erste Sitzung eines Wohlfahrtsausschusses des Aufsichtsrates, später Unterstützungsverein, um den alten Rentnern unserer Genossenschaft eine Weihnachtsfreude zu bereiten und um künftig Kinderfeste im Sommer auszugestalten.

 

1950

Veranstaltung des 1. Kinderfestes durch den Wohlfahrtsausschuss auf dem Sportplatz als Festplatz.

 

1951

Am 01.02.1951 wurde der Westteil Staakens vom Bezirk Spandau getrennt und unter die Verwaltung des Ost-Berliner Bezirks Mitte gestellt. 380 Familien flüchteten unter Aufgabe ihrer Häuser und Wohnungen innerhalb weniger Stunden nach West-Berlin über die Sektorengrenze. Sie verlief in der Mitte des Finkenkruger Weges. Ab 01.04.1951 Ausbau der Grünfläche am Ungewitterweg, Zuschüttung des Bunkers und Anlage einer Rodelbahn durch das Bezirksamt Spandau.

 

1952

Der Obus-Verkehr musste wegen der Grenzziehung am Finkenkruger Weg eingestellt werden. Seitdem fährt wieder ein Autobus in die Gartenstadt Staaken.

 

Jahre 1924 - 1933 | Jahre 1953 - 1972


  

scs-logo spieler1